Zurück

Munitionsdepot Uttigen

Militär- und Schutzanlagen

Projektbeschrieb
Die OE AVC Uttigen des ALC Thun stellt die logistische Leistungserbringung für das ganze Spektrum der Schul- und Kursmunition der Truppe (Kampf-, Übungs-, Hilfs- und Markiermunition), privater Schützenvereine sowie kantonaler Polizeikorps sicher. Das Areal Uttigen umfasst die polyvalente Halle, einen Verwaltungstrakt mit integrierter Zutritts- bzw. Sicherheitsloge sowie technische Einrichtungen.

Unsere Leistungen
Mit einem gesamtheitlichen Sicherheitskonzept (baulich, technisch und organisatorisch) wurde das Sicherheitsdispositiv für das sensitive gelagerte Material der aktuellen Sicherheitslage angepasst. Mit massgeschneiderten baulichen Massnahmen wurden erkannte Sicherheitslücken im Bereich der Zufahrt, Sicherheitsloge und Zutrittskontrolle behoben. EPRO SECURE durfte als Generalplaner Sicherheit sämtliche Gewerke koordinieren und die Arbeiten vor Ort aktiv begleiten. Als erster Pilotstandort wurde am Standort Uttigen das schweizweite Überwachungskamerasystem V «CCTV V» durch uns geplant und realisiert. Das Projekt CCTV V hat zum Ziel, eine schweizweit einheitliche Überwachungslösung für den Departementsbereich Verteidigung zu definieren und umzusetzen. Die von uns verfassten Konzepte bilden die Basis für die Umsetzung an den weiteren Standorten. Abschliessend wurden alle Anlagen mittels eines umfänglichen integralen Tests überprüft.

Besonderheiten / Herausforderungen
Weitreichende bauliche und technische Eingriffe in die Sicherheitsmassnahmen unter laufendem Betrieb. Gewährleistung der logistischen Prozesse zur Anlieferung bzw. Abgabe von Munition während der gesamten Bauzeit. Spezielles Sicherheitsdispositiv während der Bauzeit, in Abstimmung mit dem Baufortschritt.

Bauherr / Referenz
Eidg. Departement für Verteidigung und Sport (VBS)

Auftraggeber / Referenz
armasuisse Immobilien

Leistungen
Bauliche und technische Sicherheitsplanung
Perimeterschutz

Projektstandort
Uttigen

Projektinformationen

Planungszeit
2016 – 2020


Fachbereiche
Militär- und Schutzanlagen


Realisierungszeit
2020 – 2021


Bausummen
Kosten: CHF >10 Mio.


SIA-Phasen
4.32 Bauprojekt – 4.53 Inbetriebnahme


Haben Sie Fragen zum Projekt?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung – wir wollen Sie mit unser Planungsleistung begeistern.

Kontaktieren sie uns

Christoph Steiner
Telefon +41 58 502 73 60
Kontakt per Mail

Share Site